Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

…zu WOSTOK – Prost, Genossen!“

von Maria 16. Oktober 2014, 13:00 Food Lifestyle

Datsche, Delikat-Laden oder Kollektiv - für alle, die auf ein bisschen Ostblock-Charme stehen, ist WOSTOK-Brause eine geschmackliche Zeitreise gen UdSSR. Angereichert mit Schwarztee-, Yucca- und Taigawurzel-Extrakt sowie Fichtennadel-Öl, schmeckt die Brause urig wie eine russische Steppe. Kann aber auch gern in der Volksschwimmhalle mit den FDJ-lern geteilt werden. Freundschaft!

Zur Geschichte:

Es herrscht kalter Krieg und der Westen droht mit neuen Waffen: nicht mit Bomben, sondern verführerischen Konsumgütern, vor denen nicht einmal der Eiserne Vorhang schützt. Gefürchtet wird vor allem das dunkelbraune Getränk mit dem roten Etikett. Es soll bereits Genossen geben, die es mehr begehren als einen Lenin-Orden.

Furchtlos tritt ein Wissenschaftler-Kollektiv des „Staatsinstituts für nichtalkoholische Getränke, Bierbraukunst und Weinbau der Akademie der Wissenschaft“ auf den Plan. Seine Mission: eine Brause zu entwickeln, die den Geschmack von Millionen Genossen trifft. Von nun an wird eifrig geforscht, gerührt und geschüttelt – bis sich alle einig sind: Die perfekte Rezeptur wurde gefunden! Unter dem Namen Baikal verbreitet sich das neue Erfrischungsgetränk rasant. Erst als der Eiserne Vorhang fällt, verschwindet auch die leckere Brause – vorerst.

Auf abenteuerlichen Wegen gelangt die Originalrezeptur in den Osten des Westens, nach Berlin-Kreuzberg. Hier nehmen wir uns ihrer an, verändern leicht die Zutaten und lassen die Brause von gestern wieder auferstehen.

http://wostok-limonade.de/de/wostok-dossier/

WOSTOK-Brause kommt mit einer ganzen Marketing-Entourage im Gepäck daher: Webseite, Facebook, Fan-Shop, Cocktail-Rezepte… Hier könnt ihr selbst einmal reinschauen: http://wostok-limonade.de/de/ oder https://www.facebook.com/Wostok.

Fazit: Auch geeignet für Konsumenten aus dem nichtsozialistischen Wirtschaftsgebiet – und wirklich lecker. 5 Sterne!

Gesehen und gekauft bei Kaisers für EUR 0,89 + Pfand

Gesehen und gekauft bei Kaisers für EUR 0,89 + Pfand

…zu WOSTOK – Prost, Genossen!“

Kommentare

Nach oben