Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

…zum Schiffsrestaurant „Kaffeekahn“ in Schmöckwitz – Jute Fischküche jwd“

von Maria 30. Mai 2015, 09:00 Grünes Berlin Kind Raus aus Berlin

Quelle: www.ansichtskarten-center.de

Quelle: www.ansichtskarten-center.de

Heute geht es nach Schmöckwitz, einem idyllischen Fleckchen süd-östlich von Berlin. Mit wunderbarem Blick auf den Seddinsee kann man hier auf dem „Kaffeekahn“, der eigentlich „Restaurant Strandlust“ heißt, eine tolle Fischplatte zu sich nehmen. Der Service ist schnell und garniert mit original „Berliner Freundlichkeit“. Es gibt Viktoriaseebarsch, Heilbutt, Rotbarsch oder Lachs und dazu natürlich obligatorisch eine Berliner Weiße.

Der Kaffeekahn hat eine bewegte Geschichte, die man anhand alter Fotografien im Eingangsbereich nachverfolgen kann. Bewegt ist auch der Aufenthalt auf der Terrasse, denn man spürt deutlich das Schaukeln der Wellen.

Ihr könnt einen Ausflug dorthin mit einer Fahrradtour verbinden oder aber ihr mietet euch einen Roller, um die schöne Umgebung weiter zu erkunden. Ganz in der Nähe des Kaffeekahns kann man zum Beispiel sehr gut Möwen, Kormorane und Fischreiher beobachten, die sich auf den kleinen Inseln niederlassen.

Fazit: Ein wunderbarer Ausflug ins Grüne für die ganze Familie. 5 Sterne!

Strandlust / "Kaffeekahn", Seddinpromenade 3 A, 12527 Berlin; Geöffnet DI - SO von 11.00 bis 21.30 Uhr

Kommentare

Nach oben